Start

Willkommen bei Triathlon-Limbach

…. DER Triathlonverein im Untertaunus

Der TSG-Bewegungs-Adventskalender -und alle machen mit. Ab 01.12. jeden Tag ein Zusatz-Family-Move bis Weihnachten

Tag 1                            o
Spring eine Minute wie ein Hampel-mann. Wie  viele Sprünge schaffst du?
Heute ist wieder Online Training
Tag 2                            o

Lauf auf Händen und Füßen 5* um einen Tisch herum und unten durch.

Heute stehen die Sprints auf dem Laufplan

Tag 3                           o

Werft euch in der Familie einen weichen Ball zu. Wie viele Würfe und Fänge schafft ihr in 5 Minuten?

Tag 4                           o

Der Wandsitz: Lehne dich mit dem Rücken an die Wand. Gehe in die Stuhl-Hocke. Zähle langsam bis 30.
Heute ist wieder Online Training

Tag 5                            o

Malt mit Kreide einen Hüpfekästchenparkours auf die Straße. Wer gewinnt das Spiel?

Heute ist Lauftraining. 100er stehen an. Die Jg. 12/11 fahren eine halbe Stunde Rad

Tag 6                            o

In deinem Zimmer berührst du hinter-einander je 6 ver-schiedene Dinge in den Farben rot, grün, gelb und blau.

Heute steht der LongJogSunday auf dem Programm

Tag 7                           o

Suche dir ein Musik-video mit Tanz. Übe den Tanz und tanze mit. Zu welchem Lied tanzt du?

Tag 8                           o

Nimm einen Luftballon. Wie lange kannst du ihn in der Luft halten?

Heute ist wieder Online Training

Tag 9                            o

Stelle dich auf ein Bein. Wie lange schafft du es? Auf welcher Seite klappt es besser? Schaffts du die Standwaage?

Heute stehen die Sprints auf dem Laufplan

Tag 10                         o

Mache 10* 5 Liegestütze. Oder schaffst du schon 5* 10? Gar 10* 10?

Tag 11                         o

Stuhlgymnastik im Sitzen. Beine ausstrecken. Erst links. Dann rechts. Dann beide. Und? Wie lange bleiben die Beine oben? 5* Wiederholen

Heute ist wieder Online Training

Tag 12                        o

Such dir eine Rutsche. Wie oft schaffst du in 5 Minute rauf und runter?
Heute ist Lauftraining. 100er stehen an. Die Jg. 12/11 fahren eine halbe Stunde Rad

Tag 13                         o
Macht gemeinsam Kniebeugen. Wie viele schafft ihr?

LonJogSunday.

Zusatzaufgabe: Erhöhe in der Mitte das Tempo für so viele Minuten, wie du an Jahren alt bist

Tag 14                          o
Heute ist Entspannung angesagt. Lasse dir eine Geschichte vorlesen. Oder lies du jemandem eine vor. Vielleicht mit einer Phantasiereise?
Tag 15                        o

7-Min-Workout. Jede 30 Sek + 10 Sek Pause. Durchhalten! Das

Mitmachvideo:

https://youtu.be/ECxYJcnvyMw

und dann ab zum Online Training

Tag 16                        o

Plank-Tag. Unterarmstütz. Wie lange hälst du durch?

Heute stehen die Sprints auf dem Laufplan

Tag 17                         o
Heute ist Zeit zum Weihnachtsgeschenke basteln ….
Tag 18                          o
Stecke Wäscheklammern zu einem Kreis zusammen. Passt die ganze Familie hinein?

Online Training

Tag 19                         o
Seilchenspring-Tag. Wie viele Hüpfer schaffst du ohne Pause? Vorwärts? Rückwärts? Auf einem Bein?

Lauftraining mit 100ern. Die Jg. 12/11 fahren eine halbe Stunde Rad

Tag 20                        o
Wie oft kannst du einen Ball hochwerfen und wieder fangen? Schaffst du es, dich vor dem Fangen 1* zu drehen?

LongJogSunday. Plane eine Strecke und laufe deine Initialen

Tag 21                          o
Raus mit dir. Wetter gut? Roller fahren. Oder auf Inline-Skates. Geht Schlitten fahren?

Hoover-board. Alles was rollt ist erlaubt. Mind. 30 Minuten!

Tag 22                          o
Purzelbäume stehen an. Schnapp dir deine Matte. Schaffst du 10 Stück. Welche Turnübungen kannst du noch? Handstand? Online Training?
Tag 23                         o
Lege dein Springseil aus. Balancieren. Vorwärts, Rückwärts, mit geschlossenen Augen

Auch heute stehen die Sprints auf dem Laufplan

Tag 24–Frohes Fest  o
Flotter Christtagsslauf:

Jg.12-09: 2,4 km

Jg. 08-06: 6.12 km

Jg. 05+: 12,4 km

Zügig und mit Genuss.

Hier findet ihr den Kalender auch noch zum Herunterladen und an die Wand hängen:
TSG-Adventskalender

Über uns

Die Triathlonabteilung der TSG Limbach besteht seit 2004. Angefangen hat alles mit dem „Bewegungsdrang“ zweier Mitglieder T. Nagelschmidt und J. Klotz, denen das Laufen allein nicht mehr ausreichte. Eine neue Herausforderung fand sich im Triathlon, in dem sich zusätzlich ja noch das Schwimmen und Radfahren vereinen.
Aktuell sind etwa 110 Triathlet/innen in der TSG organisiert. Seit 2009 bieten wir auch Schüler/innen ab sechs Jahren ein regelmäßiges Training. Unter Aufsicht speziell geschulter Trainer wird alters- und leistungsgerecht an unseren Sport herangeführt.
Immer auch unter der Berücksichtigung, dass Sport gemeinsam am schönsten ist und das Kooperation, soziales Miteinander und Fairness nicht nur hier wichtige Attribute eines sinnvollen Miteinanders sind.

helen-jenkins-sydney-itu-newtotri-new-to-triathlon

  • Der Verein

    Die Turn- und Sportgemeinschaft Limbach 1974 e.V. wurde gegründet, um neben Fußball und Bogenschießen weiter Sportarten im Ort zu etablieren. So ist im Laufe der Jahre ein gesunder Mehrspartenverein entstanden, der für alle Altersklassen und Neigungen seiner rund 300 Mitglieder von der Gymnastik für Bauch- Beine und Po über Karate für Kinder bis hin zur ZUMBA®-Fitness ein ausgeglichenes Sportprogramm anbietet.

  • Unser Sport

    In der Fitnesswelle der Siebzigerjahre gab es im südlichen Kalifornien mehrere kleinere kombinierte Lauf- und Schwimmwettkämpfe (Biathle). Mitte der 1970er Jahre wurde dann der Begriff Triathlon erstmals genutzt, organisiert am 25. September 1974 durch die beiden Amerikaner Jack Johnstone und Don Shanahan in San Diego, Kalifornien. Das kleine Rennen mit 46 Teilnehmern ging – in dieser Reihenfolge – über 6 Meilen (ca. 10 km) Laufen, 5 Meilen (ca. 8 km) Radfahren und 500 Yards (ca. 0,5 km) Schwimmen und trug den Namen Mission Bay Triathlon nach der vor San Diego gelegenen Lagune. Gut neun Monate später gab es in Coronado den Optimist Sports Fiesta Triathlon. Zu den Teilnehmern beider Veranstaltungen gehörten der später auf Hawaii stationierte Navy-Offizier John Collins und seine Frau Judy, 1978 Mitinitiatoren des ersten Hawaii Iron Man Triathlon. Durch einen Artikel in Sports Illustrated, der wiederum ABC zu TV-Berichten in den Folgejahren motivierte, wurde aus dieser ursprünglich als rein persönliche Herausforderung einiger weniger konzipierten Veranstaltung in kurzer Zeit der Ironman Hawaii als überregional bekannter sportlicher Wettkampf. In der Folge entstanden Hunderte von Triathlonveranstaltungen in kürzester Zeit zunächst in den USA und ab 1982 auch in Europa.

  • Abteilung Triathlon

    In der Triathlonabteilung der TSG Limbach sind ca. 65 Kinder und Jugendliche und ca. 45 Erwachsene organisiert. Obwohl die Abteilung mit der noch relativ jungen Sportart erst seit 2004 besteht, so ist sie doch mit Abstand die größte Abteilung des Vereins. Großen Zulauf bekam die Abteilung in den Jahren 2008 und 2009, als in Wiesbaden erstmalig auf deutschem Boden die IRONMAN70.3®-Europameisterschaft ausgetragen wurde. In deren Folge hat sich die Abteilung insbesondere durch ihre Jugendarbeit und ihre erfolgreichen Teilnahmen an zahlreichen Wettkämpfen, regional, überregional und sogar weltweit, einen guten Namen gemacht.

  • Jugend

    Durch die zunehmende Bedeutung und Verbreitung des Triathlonsportes, finden auch immer mehr Kinder und Jugendliche zum Triathlon, um sich mit Gleichaltrigen in zahlreichen durch die DTU und den HTV organisierten Wettkämpfen zu messen, oder auch nur am abwechslungsreichen Training teilzunehmen. Was früher für die Kinder und Jugendliche die Leichtathletik war, ist heute der Traithlonsport mit seinen 3 unterschiedlichen Sportarten.
    Die TSG Limbach ist in der erfreulichen Lage, durch das engagierte Trainerteam allen Altersklassen ein ausgewogenes Training anzubieten. Unterstützt werden die Trainer durch Übungsleiter und ÜL-Assistenten, die sich bereits aus dem eigenen Nachwuchs rekrutieren und so einen kontinuierlichen und in die Zukunft orientierten Trainingsaufbau gewährleisten.

Aktuelle Berichte