Hessentitel für Limbacher Nachwuchstriathlet*innen

Aufgrund der Pandemie verlängerte sich die Triathlonsaison in diesem Jahr bis in den Herbst. So kämpften unsere Nachwuchsathlet*innen am letzten Septemberwochenende zu einem ungewohnt späten Zeitpunkt noch um die Hessentitel sowie die letzten Punkte für den HTV-Cup. Ausgetragen wurden die Rennen im Rahmen des Moret Triathlons im südhessischen Babenhausen, der ebenfalls einige Ligarennen sowie eine Mittel- und Olympische Distanz anbot. Glücklicherweise betrug die Temperatur des Sees noch knapp 20 Grad, sodass auch alle Starter*innen einen echten Triathlon bestreiten konnten. Für die Ausdauersportler*innen ging es, bei angenehmen Temperaturen und etwas Wind, dann auf einer sehr flachen Radstrecke weiter. Abschließend führte die Laufrunden über verschiedene Untergründe mit unterschiedlich gutem Grip für die Laufschuhe.

Unsere jüngsten Athleten Bertalan Bárdi (Schüler C) und Matti Haas (Schüler B) liefen jeweils auf dem fünften Platz ins Ziel. Die A-Schülerin Frida Bárdi gewann mit einem souveränen Rennen den Hessenmeistertitel. Jemima Möller platzierte sich auf Rang Vier, während Jakob Baum auf als Zwölfter der männlichen Konkurrenz finishte. Die B-Jugendliche Lea Borst freute sich, nach zwei hervorragenden vierten Plätzen bei den Deutschen Duathlon und Triathlon Meisterschaften, über den Gewinn des Hessentitels. Komplettiert wurde das Podium durch Anna Purr auf dem Bronzerang, die nur vier Sekunden von der Viertplatzierten Kati Haas trennten. Gemeinsam holten die Drei somit den Titel des Team-Hessenmeisters nach Limbach. Mit einem erneut starken Rennen verdiente sich Soma Bárdi den Bronzerang der männlichen Jugend B. Nach sehr guten Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften im Triathlon und Duathlon konnte Tom Borst seiner Favoritenrolle in der männlichen A-Jugend gerecht werden und mit knappem Vorsprung den Hessentitel gewinnen. Vereinskollege Bjarne Scheel folgte auf Rang Sieben. Leni Müller freute sich nach langwieriger Verletzungspause über den vierten Platz der weiblichen A-Jugend.

Die konstant guten Platzierungen im HTV-Cup aller Nachwuchsathlet*innen führten zudem zum Gewinn der Vereinswertung hinweg über alle Altersklassen, die nochmals die hervorragende Nachwuchsarbeit des „Grünen Band Preisträgers 2021“ belohnt.

Das Team der SG Limbach/Elz in der 3. Hessenliga konnte leider nur mit zwei Athleten antreten, sodass keine Wertung möglich war. Dennoch überzeugten Tobias Behle und Till Ziegler mit starken Zeiten und den Plätzen 10 und 19 in der Einzelwertung der Liga. Weiterhin absolvierte Jan Lucas Ferschke (2.AK20) mit einer ausgeglichenen Leistung seine erste Olympische Distanz, während Thomas Möller (4. AK45) ebenfalls eine gute Leistung auf der Mitteldistanz zeigte. Hinzu konnte Finn Baumann den Bambinilauf über 400m beim Diezer Stadtlauf für sich entscheiden.

Schüler C (0,1-2,5-0,4km): 5. Bertalan Bárdi, 16:55min

Schüler B (0,2-5-1km): 5. Matti Haas, 22:49min

Schülerinnen A (0,4-10-2,5km): 1. Frida Bárdi, 42:38min; 4. Jemima Möller, 51:41min

Schüler A (0,4-10-2,5km): 12. Jakob Baum, 50:29min

Weibliche Jugend B (0,4-10-2,5km): 1. Lea Borst, 40:09min; 3. Anna Purr, 44:34min; 4. Kati Haas, 44:38min

Männliche Jugend B (0,4-10-2,5km): 3. Soma Bárdi, 36:11min

Weibliche Jugend A (750-20-5km): 4. Leni Müller, 1:20:10h

Männliche Jugend A (750-20-5km): 1. Tom Borst, 1:07:24h; 7. Bjarne Scheel, 1:16:17h

Mitteldistanz (2-82-20km): 4. AK45 Thomas Möller, 4:23:34h

Olympische Distanz (1,5-40-10km): 2. AK20 Jan Lucas Ferschke, 2:17:38h

3. HTL Olympische Distanz (1,5-40-10km): 10. Tobias Behle, 2:08:58h; 19. Till Ziegler, 2:11:52h

1 Kommentar
  1. נערות ליווי
    נערות ליווי sagte:

    I was extremely pleased to discover this page. I want to to thank you for ones time due to this wonderful read!! I definitely appreciated every part of it and I have you bookmarked to look at new information on your web site.

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.