Der erste Laufwettkampf für die Limbacher Triathlet*innen

Mit viel Engagement und einem ausgeklügelten Hygiene- und Wettkampfkonzept veranstaltete die SG Enkheim den ersten Laufwettkampf für alle Sportler*innen und damit nicht nur Elite- und Kadersportler*innen. Über zwei Tage verteilt starteten in zwölf Startblöcken Läufer*innen im Abstand von 15 Sekunden als Einzelstart auf die vermessenen Strecken im schönen Enkheimer Ried. Für einige der Limbacher Läufer*innen war dies der erste Wettkampf seit 2019, während die jungen Kaderathlet*innen die Läufe als Leistungstest und intensive Trainingszeit nutzten.

Die Mehrheit der Limbacher entschied sich für die 5km Distanz. In dem gut besetzten Starterfeld präsentierten sich alle Athlet*innen sowohl im Team als auch Einzel sehr gut und erliefen einige persönliche Bestzeiten sowie Platzierungen in den Altersklassen. Allen voran Lea Borst (1. U16) als Gesamtsiegerin aller Frauen in flotten 19:55min. Samuel Möller als Gesamtsiebter (1. U16) mit 17:25min und Tom Borst (1. U18) als 11. der Gesamtwertung in 17:55min konnten mit hervorragenden Leistungen die 18min Marke unterbieten. Soma Bárdi (5. U16) unterbot in 19:48min erstmals eine Zeit von 20min. Die beiden U16-Läuferinnen Kati Haas (21:22min) und Anna Purr (21:33min) liefen auf Rang Fünf und Sechs der Gesamtwertung ein. Hinzu finishten Silke Hass (1. W40; 22:20min), Julia Teschmayer (2. W45; 25:14min), Jakob Baum (13. U14; 25:14min) und Frida Bárdi (6. U14; 25:15min).

Als jüngster Starter überzeugte Matti Haas (1. U12) im Rennen gegen die Uhr über 2,5km, das er mit einem souveränen Vorsprung in sehr guten 9:39min für sich entscheiden konnte. Moritz Spitz (U23) hatte in seinem Startfenster mit der Mittagshitze auf den längeren 10km zu kämpfen und lief die Strecke als soliden Wettkampfeinstand nach langer Pause in 38:52min.

Nun hoffen die Ausdauersportler*innen auf weitere mutige Veranstalter, die sichere Wettkämpfe und damit endlich wieder Lauf- und Triathlonerlebnisse ermöglichen, die für das harte Training belohnen.

Ergebnisse

2,5km: 1. Gesamt und U12 Matti Haas, 9:39min

5Km: 1. Gesamt und U16 Lea Borst, 19:55min; 3. U16 Kati Haas, 21:22min; 4. U16 Anna Purr, 21:33min; 1. W40 Silke Haas, 22:20min; 2. W45 Julia Teschmayer, 25:14min; 6. U16 Frida Bárdi, 25:15min

1. U16 Samuel Möller, 17:25min; 1. U18 Tom Borst, 17:55min; 5. U16 Soma Bárdi, 19:48min;  13. U14 Jakob Baum, 25:14min;

10Km: 14. Männerklasse Moritz Spitz, 38:52min

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.