Saisonendspurt für Limbacher Triathleten

Mit breiter Unterstützung der Eltern und Betreuer der TSG Limbach hat die Triathlonjugendabteilung der TG Rüsselsheim die Hessischen Meisterschaften der Schüler, Jugend und Junioren in Königstädten ausgerichtet. Etwas ersatzgeschwächt und teilweise reif für die anstehende Saisonpause oder hoch motiviert zeigten sich die TSG Nachwuchssportlerinnen und -sportler. Allen voran die B-Schülerin Frida Bárdi mit ihrem Hessentitel. Die silbernen Medaillen sicherten sich Josefine Dohms (B-Schülerinnen), Timo Heise (A-Jugend) und Jan Lucas Ferschke (Junioren). Bronze erkämpften sich Matti Haas (C-Schüler), Soma Bárdi (A-Schüler) sowie Pirmin Scheel (A-Jugend). Sehr nahe am Podium platzierten sich Jemima Möller (5. B-Schülerinnen), Kati Haas (6. A-Schülerinnen), Tom Borst (4. B-Jugend) und Bjarne Scheel (5. B-Jugend).

Auch bei einigen Laufveranstaltungen machten die blau-gelben Farben auf sich aufmerksam. Mit einer sehr starken Zeit von 18:17min über 5km erlief sich Samuel Möller den Vizetitel bei den Hessischen Straßenlaufmeisterschaften in Rodenbach. Tom Borst, noch mit müden Beinen aufgrund der Duathlon HM am Vortag, lief nach 19:39min auf den vierten Rang der M14. Ebenfalls am Tag nach dem Duathlon starteten die TSG Athleten Jan Lucas Ferschke, sowie Pirmin und Bjarne Scheel beim Diezer Stadtlauf. Mit 18:56 Minuten gewann Jan-Lucas seine Altersklasse und belegte Gesamtrang Drei im 5 Km-Lauf. Auch Pirmin und sein Bruder Bjarne waren erfolgreich und wurden jeweils Sieger in ihren Altersklassen im 10-Km Hauptlauf. Nach starken 39:31 Minuten kam Pirmin als Achter ins Ziel, während sich Bjarne mit 41:48 Minuten den 15. Gesamtrang sicherte. Schon in der Vorwoche zeigte Miguel Almoril als Sieger der M45 in 1:21:12h beim Halbmarathon in Neu-Isenburg eine Topleistung. Weitere Plätze und Zeiten vom Straßenlauf in Polch und dem hügeligen Waldlauf in Engenhahn finden sich weiter unten in den Ergebnissen

Trebur HM Duathlon Junioren (3-19-1,5km): 2. Jan Lucas Ferschke, 50:25min

Jugend A (3-19-1,5km): 2. Timo Heise, 49:36min; 3. Pirmin Scheel, 49:52min

Jugend B weiblich (2-10-1km): 9. Leni Müller, 35:21min

Jugend B männlich (2-10-1km): 4. Tom Borst, 30:10min; 5. Bjarne Scheel, 30:12min

Schüler A weiblich (2-10-1km): 6. Kati Haas, 37:48min; 7. Anna Purr, 38:52min

Schüler A männlich (2-10-1km): 3. Soma Bárdi, 33:12min; 9. Marvin Heuser, 34:04min

Schülerinnen B (1-5-0,4km): 1. Frida Bárdi, 19:08min; 2. Josefine Dohms, 19:20min; 5. Jemima Möller, 22:52min

Schüler B (1-5-0,4km): 14. Jakob Baum, 21:33min

Schüler C (0,4-2,5-0,4km): 3. Matti Haas, 11:38min; 17. Fritz Baum, 14:02min

HM Straße 5km: 2. M13 Samuel Möller, 18:17min; 4. M14 Tom Borst, 19:39min

Hugenottenlauf Neu-Isenburg 21,1km: 1. AK M45 und 14. Gesamt Miguel Almoril, 1:21:12h

Gickellauf Engenhahn 21,1km: 1. M20 und 4. Gesamt Moritz Spitz, 1:28:56h

Gickellauf 6,5km: 1. Ines Borst, 34:49min

Gickellauf Jugendlauf 3km: 1. Lea Borst, 12:10min; 1. Tom Borst, 11:29min

Stadtlauf Diez 5km: 3. Gesamt und 1. U20 Jan Lucas Ferschke, 18:56min

Stadtlauf Diez 10km: 1. U18 Pirmin Scheel, 39:31min; 1. U16 Bjarne Scheel, 41:48min

Polch 10km: 5. Moritz Spitz, 38:04min; 6. Felix Spitz, 38:19min; 11. Lukas Hafner, 39:22min

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.