Triathlonsaison nimmt weiter Fahrt auf

Triathlonsaison nimmt weiter Fahrt auf

Den Schüler-Westerwald-Triathlon der RSG Montabaur nutzten einige jüngere TSG-Triathleten als Testrennen, um in gut besetzten Feldern der Offenen Landesmeisterschaften der Rheinpfalz-Pfälzer mit einigen Startern aus dem Saarland und Nordrhein-Westfalen, Wettkampfhärte mitzunehmen. Allen voran die B-Jugendlichen Leni Müller (Platz 9) und Tom Borst (Platz 10), die in der Vorwoche offiziell für die Deutschen Meisterschaften Ende Juni in Grimma nominiert wurden und wertvolle Erfahrungen im seltenen Format mit Windschattenfreigabe sammeln konnten, obwohl sie beide leider eine rennentscheidende Radgruppe verpassten. Weiterhin überzeugte einmal mehr Samuel Möller als Sieger der A-Schüler. Zusammen mit Soma Bardí (Platz 4), Marvin Heuser (Platz 6) und Samuel Braun (Platz 25) zeigte die TSG Limbach eine starke Teamleistung in dieser Altersklasse. Ebenfalls überzeugend waren die B-Schülerinnen Frida Bardi und Jemima Möller auf den Rängen Vier und Fünf, während Jakob Baum Neunter der B-Schüler auch unter den TopTen blieb. Am Tagesende vertraten Tom Borst, Marvin Heuser und Soma Bardí die TSG zusammen mit einem Triathleten des TuS Ahrweiler beim Team Relay Rennen gegen überwiegend ältere Athleten mit einem guten fünften Platz.

Beim Kinzigman in Langenselbold ging es für die älteren Jugendlichen um Punkte für den HTV-Cup. Im starken Feld der Hessischen Meisterschaften der Erwachsenen mussten Sie sich auch beim gemeinsamen Schwimmstart gegen die ungewohnte Masse an Startern durchsetzen. Aufgrund der sonnigen Vorwoche war der Kinzigsee immerhin 18 Grad warm. Der A-Jugendliche Pirmin Scheel kämpfte sich nach dem kalten Schwimmen (500m) ohne Neoprenanzug beim Radfahren (20km) nach vorne und zeigte einen guten Lauf (5km), sodass er den dritten Platz der A-Jugend erreichte. Sein Vereinskollege Timo Heise musste nach einem soliden Rennbeginn im Wasser leider mit einem Raddefekt das Rennen frühzeitig beenden.

Kinzigman A-Jugend (0,5-20-5km): 3. Pirmin Scheel, 1:04:21h; Timo Heise DNF

Montabaur B-Jugend weiblich (0,3-8-2km): 9. Leni Müller, 30:44min

Montabaur B-Jugend männlich (0,3-8-2km): 10. Tom Borst, 27:45min

Montabaur A-Schüler (0,3-8-2km): 1. Samuel Möller, 26:46min; 4. Soma Bárdi, 28:33min; 6. Marvin Heuser, 29:02min; 25. Samuel Braun, 37:24min       

Montabaur B-Schülerinnen (0,2-6-1km): 4. Frida Bárdi, 22:48min; 5. Jemima Möller, 23:16min

Montabaur B-Schüler (0,2-6-1km): 9. Jakob Baum, 23:10min

Montabaur Team Relay Platz 5 für TSG Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.