SG Elz/Limbach sichert sich den vorzeitigen Klassenerhalt

Widrige Wetterbedingungen durch nur 12 Grad Außentemperatur und Windböen stellten die Starter beim 35. Edersee Triathlon vor eine zusätzliche Herausforderung neben der sehr hügeligen Radstrecke. Mit am Start war auch das Hessenliga-Team der SG Elz/Limbach, das im Tagesklassement mit dem neunten Rang den vorzeitigen Klassenerhalt nach dem Dritten der vier Rennen sichern konnte. Dabei war Simon Krause als 18. Trotz eines Radsturzes einmal wieder schnellster des Teams, das Moritz Spitz (Platz 28), Marius Holl (36), Leon Günther (37) und Attila Bardí (59) komplettierten. Besonderes Highlight war der gemeinsame Start mit dem amtierenden Ironman Weltmeister Patrick Lange, der das Rennen als Test vor seinem Start beim Ironman Frankfurt in zwei Wochen nutzte.

Den familiären Triathlon in Staudt nutzten einige Ausdauersportler als Testrennen. Ines Borst siegte in der Altersklasse W40 über 200m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen. Über 200m-10km-2,5km belegte Tom Borst Platz Zwei der A-Schüler. Johannes Theobald erreichte Rang Sechs der B-Jugendlichen auf der gleichen Distanz.

Eine kleine Delegation der Limbacher Triathleten startete beim Apfellauf in Laubuseschbach über die 5km Strecke, die durchgehend bergab geht. Somit konnten schnelle Zeiten erzielt werden. Allen voran Lea Borst, die in 18:42min als Siegerin der U12 sogar Platz Vier der Gesamtwertung belegen konnte. Leon Günther (17:17min) platzierte sich auf Rang Sechs im Gesamtfeld und auf dem Bronzerang der U20. Ines Borst (20:48min; 1.W40), Tom Borst (18:59min; 1.U16), sowie Armin Borst (19:13min; 1.M50) entschieden ihre Altersklassen für sich.

Ebenfalls über 5km, diesmal auf sehr selektiver und kurvenreicher Strecke, überzeugten Carolin Hartmann als Siegerin des Jugendlaufes und Andreas Lüttke als Gesamtdritter in Bad Camberg.

 

Edersee Triathlon 1. Hessenliga 1,5-42-10km: Team SG Elz/Limbach auf Platz 9

  1. Simon Krause, 2:21:30h; 28. Moritz Spitz 2:24:49h; 36. Marius Holl, 2:27:28h;
  2. 37. Leon Günther, 2:27:54h; 59. Attila Bardí, 2:56:22h

 

Staudt Triathlon 0,2-20-5km: 1. W40 Ines Borst, 1:11:35h

Staudt A-Schüler 0,2-10-2,5km: 2. Tom Borst, 35:23min

Staudt B-Jugend 0,2-10-2,5km: 6. Johannes Theobald, 38:25min

Apfellauf 5km:

  1. Gesamt und 1.U12 Lea Borst, 18:42min; 6. Gesamt und 1.W40 Ines Borst, 20:48min;
  2. 7.W45 Silke Borst, 27:07min
  3. Gesamt und 3.U20 Leon Günther, 17:17min; 1.U16 Tom Borst, 18:59min;
  4. 3.M50 Armin Borst, 19:13min; 10.M50 Johann Ziegler, 27:01min

 

Stadtlauf Bad Camberg 5km:

  1. U18 Carolin Hartmann, 24:03min
  2. Gesamt Andreas Lüttke, 20:22min

Stadtlauf 2,5km:

2. U10 Frida Bardí, 13:00min

2. U12 Soma Bardí, 11:23min

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.