Limbacher Triathleten dominieren Idsteiner Stadtlauf

Miriam Ruoff und Timo Heise beim ersten Deutschland-Cup Rennen in Forst

 

Die A-Jugendliche Miriam Ruoff und der B-Jugendliche Timo Heise, vor zwei Wochen bereits Deutscher Vizemeister im Duathlon geworden, vertraten Hessen beim ersten Rennen des DTU-Cups in Forst (Baden-Württemberg). Timo Heise kam im letzten Drittel des Feldes aus dem Wasser, arbeitete sich auf dem Rad sukzessive nach vorne, bevor er in seiner Paradedisziplin noch auf den 22. Platz als schnellster hessischer Athlet nach vorne lief. Miriam Ruoff erwischte leider einen gebrauchten Tag mit Rang 45, da sie auf dem Rad alleine gegen die großen Radgruppen keine Zeit wettmachen konnte.

Traditionell starteten die Limbacher Triathleten mit über 30 Athleten beim Idsteiner Stadtlauf. In diesem Jahr konnten dabei in allen drei Rennen zahlreiche Podestplätze erlaufen werden. Bei den jüngsten Startern siegte Matti Haas (3:55min) über einen Kilometer. Das Schülerrennen über etwa 2,3km dominierte Lea Borst (8:17min), sogar ebenfalls schneller als alle männlichen Läufer, gefolgt von Kati Haas (9:08min) auf Rang Drei. Marvin Heuser (8:29min) und Eric Sandquist (8:34min) erliefen einen Doppelsieg bei den Schülern. Im Hauptlauf über etwas weniger als fünf Kilometer gewann Emily Fender (20:08min) die weibliche Jugendwertung, komplettiert von Victoria Höfer (20:56min) auf Platz Drei. Ebenfalls Platz Drei der männlichen Jugend belegten Tom Borst (19:16min), sowie Carolin Hartmann (20:20min) als Dritte Frau des Hauptlaufes. Souveräner Sieger der Jugendwertung und Sechster im Gesamteinlauf wurde Timo Heise in starken 16:39 Minuten. Beachtlich war auch die Teamstärke der Limbacher Herren, angeführt von Felix Spitz (16:37min) auf Platz Fünf, Timo Heise als Sechstem, sowie Lukas Hafner (Siebter, 17:15min), Dominik Thiel (Neunter, 17:26min), Andreas Lüttke (Zwölfter, 17:43min) und Pirmin Scheel (16., 18:00min).

 

DTU-Cup Forst B-Jugend (0,4-10-2,5km): 22.Timo Heise, 33:37min

A-Jugend (0,75-20-5km): 45.Miriam Ruoff, 1:07:58h

 

Idsteiner Stadtlauf      1km:    1.Matti Haas, 3:55min; 13. Fritz Baum, 4:34min

2,3km: 1.Lea Borst, 8:17min, 3.Kati Haas, 9:08min; 6.Josefine Dohms, 9:59min; 7.Anna Purr, 10:00min; 47.Frida Bardí, 11:56min

1.Marvin Heuser, 8:29min; 2.Eric Sandquist, 8:34min; 4.Mika Decker, 8:49min; 8.Soma Bardí, 9:05min; 27.Damian Braun, 9:56min; 46.Simon Mehner, 10:26min; 82.Jakob Baum, 11:22min;                           

Jugend 5km:   1.Emily Fender, 20:08min; 3.Victoria Höfer, 20:56min; 4. Laura Müller, 21:19min; 8. Leni Müller, 23:17min;

1.Timo Heise, 16:39min; 3.Tom Borst, 19:16min; 4.Bjarne Scheel, 19:37min; 27.Samuel Braun, 27:27min

5km:    3.Carolin Hartmann, 20:20min; 23.Sylvia Thiel, 22:20min; 48.Hanna Fender, 24:22min; 223.Ines Borst, 28:

5.Felix Spitz, 16:37min; 7.Lukas Hafner, 17:15min; 9.Dominik Thiel, 17:26min; 12.Andreas Lüttke, 17:43min; 16.Pirmin Scheel, 18:00min; 21.Olly Decker, 18:17min; 29.Nils Hafner, 18:38min;                 

 

Taunusstein Bahneröffnung: 800m 2.M13 Tom Borst, 2:45,77min; 3.M11 Marvin Heuser, 2:47,03min; 1.W11 Lea Borst, 2:58,08min;

3000m 1.M40 Andreas Lüttke, 11:05,74min

Frankfurt 1.Mai Radrennen:    18.U17 (42km) Pirmin Scheel, 1:07:28h;                                                                             3.U14 Minitour (6km) Bjarne Scheel, 10:46min

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.