Triathleten siegreich im Regen

Waldlauf Taunusstein, Trailrun Eisenbach, RTF Idstein

 Am vergangenen Wochenende starteten Jan und Andreas Lüttke beim Trailrun in Eisenbach. Jan beendete das 500m Nachwuchsrennen als Zweiter der M9 in 2:23min. Andreas startete auf der 5,6km Distanz, die insgesamt 160 Höhenmeter aufwies. Mit einem starken Rennen konnte er als Gesamtzweiter und Sieger der M35 nach 23:27min ins Ziel einlaufen.

Frederike Arp und Moritz Spitz nahmen die etwas mehr als 5km lange, ebenfalls hügelige Strecke beim Taunussteiner Waldlauf in Angriff. Moritz lief von Beginn an der Spitze des Rennens und gewann es schließlich souverän mit rund einer Minute Vorsprung in 19:35min. Frederike konnte nach 23:53min als Zweite Frau überzeugen. Marie-Claire (15.; 29:13min) und Michelle Müller (45.; 37:34min) beendeten das Rennen bei Dauerregen ebenfalls zufrieden.

Noch stärker unter den Witterungsbedingungen zu leiden hatten die Limbacher Vertreter beim RTV in Idstein. Tom und Armin Borst, sowie Johannes Theobald nahmen die 41km Distanz in Angriff. Miriam Ruoff und Leon Günther legten 71km auf ihren Rennrädern zurück.