RTK Ehrung 16

Limbacher Triathleten bei Kreissportlerehrung

Miriam Ruoff in Top10 bei Duathlon DM

Mitte Mai wurden sechs Triathleten der TSG Limbach zur Sportlerehrung des Rheingau-Taunus-Kreises eingeladen. Jeweils die Bronzene Ehrennadel für ihre Erfolge im Jahr 2015 erhielten Ines Borst (Hessenmeisterin Altersklasse im Triathlon und Duathlon), Frederike Arp (Vizehessenmeisterin Juniorinnen im Triathlon und Duathlon; Siebte DM Duathlon Juniorinnen), sowie Jan Lüttke, Eric Sandquist und Christian Theobald (Team-Hessenmeister im Triathlon und Duathlon der C-Schüler). Sogar die Goldene Ehrennadel konnte Katrin Nagelschmidt in Empfang nehmen. Sie erhielt diese für den dritten Platz ihrer Altersklasse bei der Ironman 70.3 EM in Wiesbaden und ihrer Ironman 70.3 WM Teilnahme in Zell am See.

Die B-Jugendliche Miriam Ruoff belegte bei den Deutschen Duathlon Meisterschaften über 2,5km Laufen, 10km Radfahren und abschließende 1km Laufen einen hervorragenden 9. Platz in 34:40min. Mit diesem Ergebnis erreichte sie ihr Ziel, eine Top10 Platzierung, bei ihrem ersten nationalen Rennen.

Auch beim Triathlon in Elz vertraten drei Jugendliche die Limbacher Farben. Über die Distanz von 200m Schwimmen, 8km Radfahren und 2,5km Laufen erreichten alle Drei Podestplätze. Neele Müller gewann die B-Jugendwerung, Leni Müller lief als Zweite der A-Schülerinnen ins Ziel ein und Thimo van Kraewel überzeigte als Sieger der A-Jugendlichen.