Langendernbach16

Gesamtsiege gehen an Limbacher Triathleten

Nachwuchstriathleten dominieren bei Winterlaufserie 

Langendernbach. Den zweiten Wertungslauf der Dornburger Winterlaufserie nutzten die Limbacher Triathleten als Formtest in der Vorbereitungszeit. Bei immer stärker werdendem Schneeregen und teilweise matschigen Feldwegen erforderten die Streckenverhältnisse dabei nochmal besondere Aufmerksamkeit. Doch die Limbacher kamen mit den Bedingungen bestens zurecht. Lea Borst (U10, 3:50min), Tom Borst (U12, 3:45min) und Carolin Hartmann (U16, 3:40min) konnten jeweils als Gesamtsieger in ihren 1000m Läufen glänzen und sehr gute Zeiten erzielen. Die restlichen Triathleten nahmen die 5km Strecke in Angriff. Der 17 jährige Moritz Spitz (18:02min) und die 13 jährige Miriam Ruoff (21:11min) liefen beide als Gesamtsieger in den Zielkanal ein. Ines Borst (21:33min, 1.W40 und Gesamtzweite), sowie Felix Spitz (19:24min, 1.U18) konnten dazu ihre Altersklasse gewinnen. Leon Günther (20:04min, 4.U18) blieb nur knapp über der 20min Marke. Mit diesen Zeiten kann nun motiviert an der Form für die Ende April beginnende Triathlonsaison gearbeitet werden.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.