Wettkampfersatztraining der Nachwuchstriathleten

Hünstetten Nachdem der eigentliche Saisonauftakt, der Swim and Run im Darmstädter Bürgerpark, aufgrund von technischen Problemen verschoben werden musste, organisierte das Limbacher Trainerteam einen intensiven Trainingstag für alle Altersklassen. Begonnen wurde mit einem gemeinsamen Einlaufen. Dann wurde entweder mit einem Dauerlauf an der Ausdauer gearbeitet oder eine intensive Tempoeinheit auf der Bahn absolviert. Nach einem gemeinsamen Auslaufen durften die Jüngeren in der Halle Abenteuersport genießen. Die älteren Jugendlichen ihre Muskulatur mit Blackrolls entspannen. Den Abschluss bildetet ein gemeinsames Mittagessen. Nun hoffen alle Nachwuchsathleten, dass der nächste Wettkampf dann auch stattfindet und ihre Form überprüft werden kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.