IMG_0597

TSG Limbach Triathleten mit guten Platzierungen im Kraichgau

Hünstetten/ Kraichgau Bei wettermäßig sehr guten Bedingungen starteten die Limbacher Triathleten am ersten Juni-Wochenende beim Triathlon im Kraichgau, der erstmalig als Veranstaltung im Rahmen der Ironman Rennserie ausgetragen wrude. Über die 70.3 Mitteldistanz über 1,9 km Schwimmen, 90km Radfahren und einen abschließenden 21,1 km Halbmarathon präsentierten Kathrin und Thomas Nagelschmidt in sehr guter Form und insbesondere Kathrin Nagelschmidt konnte zeigen, dass sie in ihrer Altersklasse zu den Besten in Deutschland gehört. Bei dem stark besetzen Starterfeld wurde Kathrin in 05:11:47 Std. 5. in der Altersklasse F40, Thomas überzeugte mit einer Zeit von 05:54:05 und konnte so die 6 Stunden Marke knacken

Über die olympische Distanz starten erfolgreich folgende Athleten: Tim Hirschhäuser in 02:36:00 10. Platz M30, Matthias Bremer in 02:49:05 Std. 19. Platz M45, Mike Enders in 02:51:42 Std. 25. Platz M45, Ulrich Haber-Bremer in 03:17:16 19. Platz M55., Elke Leimpek in 02:56:45 2. Platz W50 und Barbara Bremer in 03:06:47 3. Platz W55. Ein erfolgreiches Rennen lieferte auch Maxim Enders, der beim Wettbewerb der Ironkids erfolgreich an der Sprintdistanz teilnehmen konnte.