DSC_2241

Schnelle Zeiten beim Mittsommerlauf

Platz 3 in der Mannschaftswertung und einige Podestplätze

Bei der 20. Auflage des Wallauer Mittsommerlaufes nahmen acht Limbacher Triathleten teil. Traditionell fielen die Startschüsse in den Abendstunden, sodass bei angenehmen Temperaturen schnelle Zeiten gelaufen werden können.
Zuerst startete der 3km Schnupper- und Nachwuchslauf. Hier konnten Miriam Ruoff (12:11min) und Carolin Hartmann (12:33min) als Gesamtzweite und Gesamtfünfte, sowie Platz Zwei und Drei in der Schülerinnenwertung überzeugen. Im Hauptlauf über 10km erreichten sechs Triathleten das Ziel. Schnellster Limbacher war einmal wieder Stefan Müller in 37:31min. Damit erreichte er den vierten Rang der M35. Auch Michael Breideband (39:19min; 3.M40) und Moritz Spitz (39:25min; 5. Jugendwertung) blieben noch deutlich unter 40 Minuten. Auch 10km–Debütant Felix Spitz (41:18min; 10. Jugendwertung), Matthias Bremer (42:23min; 19.M45) und Olaf Sannwald (50:56min; 60. M50) zeigten starke Leistungen. Dazu belegten die drei schnellsten Limbacher Starter den 3. Platz von insgesamt 120 teilnehmenden Mannschaften in der Teamwertung