Limbacher Triathleten siegen beim Idsteiner Stadtlauf

Triathleten belegen 4 von 6 Podiumsplätzen der Jugendwertung

Mit der Rekordteilnehmerzahl von 30 Teilnehmern nahmen die Triathleten der TSG Limbacher am zwölften Idsteiner Stadtlauf teil. Einige Starter erzielten herausragende Zeiten und Ergebnisse. Das erste bemerkenswerte Ergebnis erreichte Elias Fehler, der in 4:19min als Vierter von 195 Startern den 1km Schülerlauf beendete. Rafael Höfer, als 19. in 9:27min, und Laura Maria Müller, als Achte in 10:20min, waren die Schnellsten auf der 2,3km Strecke. Im Hauptlauf über 5km starteten mehr als 1000 Läufer. Hier konnte Moritz Spitz als Gesamtneunter in sehr guten 17:04min überzeugen, dicht gefolgt vom 14. Stefan Müller in 17:37min. Felix Spitz folgte nach 18:16min. Damit belegte er in der Wertung der unter 16 Jahre alten Starter den zweiten Platz. Auch Oliver Maniera blieb mit 18:38min noch deutlich unter der 20 Minuten Marke. In der weiblichen Jugendwertung konnte die TSG einen Dreifachtriumph feiern. Mit Miriam Ruoff (20:41min), Carolin Hartmann (22:12min) und Merete Arp (22:14min) war das Podium fest in blau-gelber Hand. Auch alle weiteren Limbacher Starter zeigten starke Leistungen und liefen teilweise neue Bestzeiten.

Ergebnisse:

1km:
4. Elias Fehler, 4:19min;
12. Julie Heese, 4:50min

2,3km:
19. Rafael Höfer, 9:27min;
40. Eric Sandquist, 10:04min;
8. Laura Maria Müller, 10:20min;
12. Leni Müller, 10:37min;
87. Christian Theobald, 11:47min;
91. Jan Lüttke, 11:53min

5km:
9. Moritz Spitz, 17:04min;
14. Stefan Müller, 17:37min;
23. Felix Spitz, 18:16min;
27. Oliver Maniera, 18:38min;
95. Sven Rumohr, 20:34min,
6. Miriam Ruoff, 20:41min;
118. Timo Heise, 21:03min;
13. Frederike Arp, 21:34min;
152. Hagen Arp, 21:37min;
27. Carolin Hartmann, 22:12min;
28. Merete Arp, 22:14min;
191. Thimo von Kraewel, 22:23min;
39. Antonia Kunert, 23:14min;
60. Victoria Höfer, 24:15min;
92. Neele Müller, 25:09min;
373. Kai Hundertmarck, 25:12min;
164. Kira Köster, 27:06min;
485. Maxim Enders, 28:08min;
219. Andrea Enders, 28:09min;
488. Mike Enders, 28:09min;
570. Rainer Ungethüm, 31:48min;
367. Angelina Ries, 33:14min

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.