DSC_2241

Limbacher Triathleten weiter mit guten Leistungen

Hünstetten Tim Hirschhäuser und Elke Leimpek gingen bereits am 19. April bei allerbestem Läuferwetter beim 13. Weiltalmarathon über die 22 km Distanz an den Start gegangen. Die Laufstrecke führte über den Weiltalradweg von Emmershausen über Weilmünster bis zum Ziel nach Weilburg. Mit am Start waren ca. 360 Läuferinnen und Läufer. Tim Hirschhäuser erreichte nach 1:48:49 Std. das Ziel und platzierte sich auf Platz 10 in der AK M30. Für Elke Leimpek blieb die Uhr nach 1:53:05 Std. stehen, was Platz 4 in der AK W50 bedeutete.

Trotz extrem kurzer Vorbereitung startete Stefan Müller am 26. April beim Hamburg Marathon über die 42,2km Distanz. Im Rahmen des Marathons fand auch gleichzeitig die deutsche Polizeimeisterschaft statt, im Rahmen derer Stephan Müller für die Auswahl der hessischen Polizei an den Start ging. Mit seiner Zeit und Platzierung konnte der Limbacher Ausdauerathlet an diesem Tag sehr zufrieden sein: 298. Platz Gesamt und Platz 72 AK M35, 2:54:44 Std.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.